Herzlich willkommen

 

beim Spielmobil

 

CORONABEDINGT PAUSIEREN WIR GERADE!!!

 

 

BALU 2.0

Crane unterstützt BALU 2.0 mit Spende über 6200 EUR

SJR-Vertreter nehmen den Scheck entgegen – mit dabei sind Crane-Mitarbeiter, Kollegen der Stadtjugendpflege Buxtehude und Kinder der Flüchtlingsunterkunft Heitmannshausen - Fotos: Florian Nielsen
SJR-Vertreter nehmen den Scheck entgegen – mit dabei sind Crane-Mitarbeiter, Kollegen der Stadtjugendpflege Buxtehude und Kinder der Flüchtlingsunterkunft Heitmannshausen - Fotos: Florian Nielsen

(Buxtehude) Seit 1996 fährt der Stadtjugendring Buxtehude e.V. (SJR) mit dem Spielmobil „Balu“ in die Stadtteile und bietet Kindern einen mobilen Spielplatz mit vielfältigen Angeboten. Inzwischen ist das Spielmobil in die Jahre gekommen und soll mit einer Neuanschaffung wieder voll einsatzfähig werden. Das neue Spielmobil ist leichter und darf daher auch ohne Anhängerführerschein bewegt werden – ein großer Vorteil, der künftig zusätzliche Einsätze ermöglichen soll.

 

Die Buxtehuder Firma Crane Payment Innovations GmbH (Crane) unterstützt die Erneuerung des Spielmobils „Balu“ mit einer Spende über 6.200 Euro. Anlässlich der Scheckübergabe richteten SJR und Crane einen Spielenachmittag bei der Flüchtlingsunterkunft Heitmannshausen aus. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Buxtehuder Unternehmens packten tatkräftig mit an und betreuten verschiedene Spielangebote aus dem Spielmobil-Anhänger. Ähnliche Veranstaltungen mit Beteiligung von Buxtehuder Crane-Mitarbeitern sind künftig häufiger geplant.

Crane-Mitarbeiter Martin Ratering (li.) und Spielmobil-Leiter Jörg Blanke beim Aufbau der neuen mobilen Slackline
Crane-Mitarbeiter Martin Ratering (li.) und Spielmobil-Leiter Jörg Blanke beim Aufbau der neuen mobilen Slackline

Neben Spiel-mobileinsätzen in der mobilen Jugendarbeit soll der Förderbetrag in erster Linie für die Anschaffung themenbezogener Spielgeräte verwendet werden (z.B. einer mobilen Slackline um den Gleichgewichts-sinn gezielt zu fördern). Das Spielmobil wird unter dem Projekttitel „BALU 2.0“ runderneuert und erhält dank der Unterstützung der Stadtjugendpflege Buxtehude in diesem Jahr auch eine neue Zugmaschine. Regelmäßige Einsätze in den Stadtteilen sind dadurch endlich möglich - genauso wie zusätzliche Einsätze bei Vereins- / Firmenfeiern und Stadtfesten. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite: www.spimo-balu.de oder per Email: spielmobil@sjr-buxtehude.de

Das neue Spielmobil Balu 2.0 ist da. Unser alter Anhänger hat ausgedient und das Spielmobil Team 2019 bereitet unseren neuen Anhänger vor. Das neue Logo stammt von Katharina Müller aus der FOG 17 der Jobelmann Schule in Stade.

 

Foto: Town & Country, September 2019

Aus der Town & Country Stiftung gab es 1.000,- Euro zur Unterstützung der Spielmobilarbeit des Stadtjugendrings (SJR). Helene Hesse (vierte Person von links) kam als Botschafterin der Stiftung zur Scheckübergabe. Die Vertretung der Geschäftsführung des SJR , Erika Schulz (dritte Person von links), nahm den Scheck für die Arbeit dankend an. Das Geld fließt u.a. in die Neuanschaffung von Spielmaterialien.

Foto: Umland,Yvonne, Kompakttag 2019, "Train the trainer"

 

Seminar zur Spielmobilarbeit

 

Am Freitag, den 25.01.2019 fand ein Seminar zur Spielmobilarbeit statt. Dieses wurde von der Fachschule Sozialpädagogik Jahrgang '17 (Erzieher*innen in  Ausbildung) für die Schüler*innen der Sozialpädagogischen Assistenz von der Stader Privatschule veranstaltet. Im Rahmen des Qualifikationsseminars werden die Auszubildenden für die Bereiche Materialkunde, Gruppenspiel und Parcoursaufbau geschult. Zum Abschluss erhält jede/r Teilnehmer*innen die Berechtigung, mit dem Spielmobil des Stadtjugendrings Buxtehude, sowie dem Spielmobil des Kreisjugendring Stade  Spielaktionen durchzuführen.

 

Balu sagt DANKE!!! Der Verein Hand und Herz aus Buxtehude, sowie das DECK 2 in Buxtehude haben zusammen 650,- Euro für die Neuanschaffung unseres Spielmobils gespendet. Ja, Balu muss leider nach über 20jähriger Tätigkeit in den Ruhestand gehen.

Textausschnitt aus www.fsp-stade.de/akutelles/

 

 

 

Spiel und Spaß seit 1996...

 

 

 

Sie können uns über unsere neue Handynummer:

0152-04933305

oder über das Kontaktformular erreichen.

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren vielfältigen und kindgerechten Spielaktionen in und um Buxtehude und Stade. Auf dieser Webseite finden Sie viele Informationen rund um das Spielmobil und sein Team.

 

 

Viel Spaß beim Entdecken unseres Spielmobils wünschen Ihnen die Schüler/innen der Fachschule Sozialpädagogik der JOBELMANN-SCHULE STADE und der Stadtjugendring Buxtehude e.V.

 

Foto: Blanke, März 2018

Ende März hat uns der DRK Kindergarten an der Glückstädter Straße, in der BBS Stade besucht. Im Rahmen der Kooperation hatten die Kinder die Möglichkeit unser Spielmobilangebot auszuprobieren.